Startseite | Übersicht | Alle Stichworte | Alle Argumente | Alle Links

Der Irrtum:
Das Gesundheitsrisiko liegt in der Eigenverantwortung des Rauchers, der behauptete Gesundheitsschutz spricht den Rauchern ihre Eigenverantwortung ab.
Die Wahrheit:
Tabakprodukte machen süchtig, etwa 2 Drittel aller Raucher beginnen damit in einem Alter in dem sie noch nicht mal annähernd die Gefahren der Sucht abschätzen können. Hier ausschließlich von Eigenverantwortung zu sprechen ist nicht richtig.

Das Suchtpotential von Nikotin ist annähernd so stark wir Heroin. Niemand mit Verantwortungsbewusstsein würde Eigenverantwortung bei anderen schwer süchtig machenden Drogen als Argument bringen. Im Gegenteil, es liegt in der Verantwortung des Staates Kinder und Jugendliche vor diesem süchtig machenden Produkt zu schützen.


Weiterführende Stichworte: Eigenverantwortung , Jugendliche , Kinder , Sucht , ...