Startseite | Übersicht | Alle Stichworte | Alle Argumente | Alle Links

Der Irrtum:
Ich bin Wirt und hab die Räume getrennt, es kommen noch immer keine Nichtraucher zu mir.
Die Wahrheit:
Die Raumtrennung ist für Nichtraucher nicht wirklich attraktiv.


Rauch dringt fast immer auch in die Nichtraucherräume, da das Personal und die Gäste rein und raus gehen müssen. Messungen zeigten, dass die Feinstaubmengen in Nichtraucherbereichen oft deutlich höher sind als an stark befahrenen Straßen.

Das Konzept Raumtrennung ist auch deshalb nicht sinnvoll, da es in größeren Gruppen meist gemischt Raucher und Nichtraucher gibt. Fast automatisch wählt eine gemischte Gruppe den Raucherraum.

Zahlreiche Lokalbesitzer reservieren den unattraktiveren Raum für die Nichtraucher, dieser ist gelegentlich nicht mal beheizt. Das Personal ignoriert zum Teil sogar die Gäste im Nichtraucherraum, ihr Augenmerk gilt ja dem gewinnbringenderen Raum.


Weiterführende Stichworte: Feinstaub , Gemischte Gruppen , Raumtrennung , ...