Startseite | Übersicht | Alle Stichworte | Alle Argumente | Alle Links

Der Irrtum:
Was ist mit den Radfahrern und den Hobbysportlern,
die verursachen doch auch höhere Gesundheitskosten.
Die Wahrheit:
Es ist nicht hilfreich, die Kosten verschiedener Risiken die keinerlei Zusammenhang haben gegeneinander aufzurechnen.

Sport erhöht zwar das Verletzungsrisiko, aber es senkt das Erkrankungsrisiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und sogar für verschiedene Karzinome. Rauchen erhöht das Risiko für zahlreiche verschiedene Erkrankungen.

Die volkswirtschaftlichen Kosten des Rauchens werden nicht mal annähernd durch die Tabaksteuer oder durch Ersparnisse bei den Pensionen durch vorzeitige Todesfälle aufgewogen.

Das Kostenargument sollte allerdings nur eine untergeordnete Rolle in der Diskussion spielen. Rauchen ist immerhin auch Sucht, und damit auch Krankheit. Viele Raucher wurden bereits in ihrer Kindheit zum Rauchen verführt. Die Kosten für Krankheit sollte in einer moderne Gesellschaft die Allgemeinheit tragen.


Link: Rauchen verursacht hohe volkswirtschaftliche Kosten.

Weiterführende Stichworte: Gesundheitsrisiko , Kosten , Sport , Sucht , ...