Startseite | Übersicht | Alle Stichworte | Alle Argumente | Alle Links

Der Irrtum:
Die Evaluierung des Tabakgesetzes hat gezeigt,
dass sich die Österreicher für die Raumtrennung entschieden haben.
Die Wahrheit:
Es fand bisher keine echte Evaluierung statt.

Es wurde nie überprüft, wie viele Lokale sich tatsächlich an das Gesetz halten.
Es wurden die Auswirkungen auf das Rauchverhalten nie überprüft.

Natürlich ist es auch äußerst fragwürdig bei einem süchtig machenden Produkt das Volk durch eine Umfrage entscheiden zu lassen. Es ist ebenso absurd, bei einer unpopulären Maßnahme eine Umfrage als Entscheidungshilfe zu akzeptieren. Würde man das beispielsweise auch bei der Tabaksteuer machen?


Weiterführende Stichworte: Einhaltung des Tabakgesetzes , Evaluierung , Rauchverhalten , Raumtrennung , Sucht , Tabaksteuer , Umfrage , ...